Akrylkonzept
Aktion, Performance, Event
Akrylkonzept buchen
Die Künstler, Kontakt
Dokumentation
Aktuell
Referenzen, Links

Akrylkonzept - die künstlerische Performance zweier Maler


Farbe spritzt, Pinsel krachen. Jan Helbig und Kay Prinz malen. Seite an Seite - Seitenwechsel: Die Temperamente der Künstler ergänzen sich. Vor den Augen der Zuschauer. Die beiden Akteure reden miteinander, nehmen Verbindung mit dem Publikum auf, verwandeln den Raum. Aus dem Nichts entsteht ein Bild: ein faszinierender Vorgang für die Zuschauer. Borsten kratzen, Farbe klatscht.

XXL-Malerei
Fotos: Meike Gräschus

Als Veranstalter können Sie mit den Künstlern das Malmotiv bestimmen: Eine Landschaft, eine Szene, ein Zeichen. Ihre Vorlagen (Fotos, Logos, Skizzen etc.) fließen dann in die Vorbereitung mit ein. Ob Sie Akrylkonzept für ein größeres Event oder für einen privaten Anlaß buchen wollen - die Informationen dazu finden Sie hier.

Akrylkonzept bedeutet: mit verschiedenen malerischen Handschriften und Sichtweisen sich einem gemeinsamen Thema zu nähern und das jeweils Andere im Malprozess zuzulassen und gemeinsam so lange zu verändern, bis es für beide stimmt, um dann im fertigen Bild besondere Intensität und Qualität des künstlerischen Ausdrucks zu erzielen. Es handelt sich um eine interaktive und nachvollziehbare Bild-Entstehung zusammen mit dem betrachtenden Publikum, weil sie im gemeinschaftlichen Prozess verbindet.

Wir beraten Sie gerne, telefonisch, per Email oder persönlich vor Ort.

Kontakt:
Meike Gräschus
akryl-konzept@web.de
Mobil: +49 (0)171 422 68 42

Produzentengalerie "DENKTRAUM" in der Speicherstadt
- Am Sandtorkai 27, 2.Boden (M28 hoch2)
20457 Hamburg, Germany

Atelier am Westensee
Wiesenweg 22
24242 Felde, Germany



Impressum